Zeige alle Bilderalben des Jahres 2001

  • Pfingsten 2000
01.09.2001

Sonderfahrt mt Gr 001 (Lok Nr.20 aus Klostermansfeld) Der erste Tag begann mit Nieselregen, der auf der Fahrt ins Gebirge immer stärker wurde. Dies hat aber den Fans nicht die Freude an der Sonderfahrt verdorben. Heute klappte außer dem Wetter alles, die Lokomotive zeigte sich von ihrer besten Seite. Sie zog den Zug mühelos nach Kipsdorf auch die Fotohalts an Steigungen machten ihr keine Mühe. Ab Schmiedeberg wurden die in den Wagen noch vorhandenen Öfen angeheizt, denn bei den vielen Fotohalten waren die Teilnehmer ganz schön durchnässt. Trotzdem waren alle Teilnehmer sowie Organisatoren am Ende sehr zufrieden.

09.09.2001

Tag des offenen Denkmals 09.09.2001 (7 Bilder) Zum Tag des offenen Denkmals in Freital standen der Lokschuppen in Hainsberg und die Wagenausbesserungsstelle (WAS) in Potschappel zur Besichtigung offen. Dazu wurde ein Pendelverkehr mit 2 historischen Zügen eingerichtet. Gezogen von der sächs. IV-K 99 1608 und der sächs. VI-K 99 713. Auf diesem Gleisabschnitt, dass teilweise aus einem Dreischienengleis besteht, fahren normalerweise drei mal in der Woche nicht öffentliche Übergabezüge. Der Bestand des Gleises ist ab 2003 mit dem fortschreitendem Ausbau der Strecke Dresden-Tharandt gefährdet. Für 2002 sind deshalb weitere Sonderfahrten auf dem PHV-Gleis geplant

01.12.2001

3. Kleinbahnfest 2001 (6 Bilder) Nachdem im letzten Jahr die DB-AG den Einsatz der säch. IV-K 99 1608 verhindert hat, konnte sie in diesem wieder, wie geplant, die Sonderzüge ziehen. Es fanden 4 Umläufe statt, die alle gut genutzt wurden, auch weil der Fahrpreis nur für eine Richtung bezahlt werden musste.